Certification

Back-End Developer 7.1
Certification

Put your developer skills to the test with Liferay DXP 7.1 questions on topics including basic development concepts, portlets, frameworks, and customization.

90 Min | 50 Questions | 200 USD

Exam Blueprint

90 Minutes
50 Questions
72% Passing Score

Example Test Questions

  1. Blade CLI lets you create projects that can be used only with Liferay Developer Studio.
    True
    False
    Answer:  False
     
  2. Using Declarative Services, the following properties are defined in the property attribute of the @Component:
    (Please select all correct answers.)
    A. If the portlet is instanceable
    B. If the portlet appears in the "Sample" Display Category
    C. If the portlet can be displayed in Liferay Portal 6.2
    D. If the portlet has a Language.properties file
    Answer:  A, C, and D
     
  3. The standard methods of the portlet lifecycle in the JSR-286 portlet specification include:
    (Please select all correct answers.)
    A. init
    B. service
    C. render
    D. destroy
    E. notify
    Answer: A, C and D
     
  4. A fragment module works in the following phase of the Module Lifecycle:
    A. Resolved
    B. Active
    C. Installed
    D. Starting
    Answer: A
     
  5. The recommended location to declare an entity to be used by Liferay Service Builder is:
    A. EntityImpl.java
    B. entity.xml
    C. portal_entity.ftl
    D. service.xml
    Answer: D
  • All questions are based on Liferay best practices when developing for Liferay DXP.
  • Unless otherwise indicated in the question, assume a new Liferay installation with no additional plugins installed and no modifications to portal properties.

Topics:

Each topic will be a percentage of the test below.
Alle erweitern Alle reduzieren
Site- und Content-Management

Creating personalized digital experiences across web, mobile and connected device isthe goal of Liferay DXP's framework, but to accomplish that Liferay leverages the OSGi framework to provide a development environment for modular applications.

Multi-Shop — Verwalten Sie über eine Instanz mehrere Shop-Sites oder Kanäle.

Multi-Site Kataloge — Unterstützt Multi-Sites, Multi-Katalog Commerce Modelle.

Zugriffsrechte — Nutzen Sie gängige Rollen und Berechtigungen über verschiedene Sites hinweg.

Checkout als Gast — Erlauben Sie Kunden, Einkäufe zu tätigen, ohne dass sie ein Nutzerkonto benötigen.

Produktseiten mit Rich Media — Bieten Sie zusätzliche Informationen an, wie z.B. detaillierte Rabattinformationen, Produktspezifikationen sowie Leitfäden oder Broschüren.

Content-Management für Produkte

Web apps in Liferay Portal are called portlets. Like many web apps, portlets processrequests and generate responses. In the response, the portlet returns content (e.g.HTML, XHTML) for display in browsers. In Liferay, portlets runs in a portion of the webpage. With Portlet, you can create new functionalities.

Produktarten — Verkaufen Sie Services sowie physische und digitale Produkte.

Produktoptionen — Legen Sie Produkte an, gruppieren Sie diese und definieren Sie Produktvarianten (z.B. für verfügbare Farben und Größen).

Anhänge — Fügen Sie Downloadangebote zu Ihren Produktseiten hinzu (z.B. Produktdatenblätter oder Benutzerhandbücher).

Vorschau und Beispiele — Ermöglichen Sie die Vorschau und das Sampling digitaler Produkte.

Klicken zum Erweitern Klicken zum Reduzieren
Katalog- und Produkt-Browsing

Liferay Frameworks expand the capabilities of your implementations.

Page Builder — Erstellen Sie einfach neue Seiten mittels Drag and Drop von Out-of-the-box-Applikationen, wie z.B. der Detailanzeige für Produkte, dem Warenkorb, Suchleisten und mehr.

Elasticsearch — Erleichtern Sie Ihren Kunden die Produktauswahl mittels Facetten-Suche und Filter-Navigation. Erfahren Sie mehr über Liferay Enterprise Search

Inhaltsbasierte Produktempfehlungen — Empfehlen Sie Produkte automatisch basierend auf Produktinhalten wie etwa Spezifikationen, Beschreibung und Kategorien.

User-basierte Produktempfehlungen — Fördern Sie Cross-Selling, indem Produkte empfohlen werden, die oft zusammen mit dem derzeit angesehenen Produkt gekauft werden.

Auch-gekauft Produktempfehlung — Persönliche Empfehlungen anbieten, indem Produkte gezeigt werden, die ähnliche Kunden auch gekauft haben.

Produktbeziehungen — Visualisieren Sie Produktfamilien und verwandte Produkte.

Testversionen — Bieten Sie für virtuelle Produkte Previews an, z.B. als Trial-Download oder in Form eines PDFs.

Vergleiche — Lassen Sie Ihre Kunden Produkte zu Vergleichen hinzufügen während sie Ihre Kataloge und Seiten durchsuchen. Anschließend können über Produktvergleichsseiten detaillierte Informationen angesehen und verglichen werden.

Wunschlisten — Erlauben Sie Ihren Kunden Produkte als Favoriten zu speichern.

Klicken zum Erweitern Klicken zum Reduzieren
Bestellvorgang

Extending and customizing Liferay Portal for your own needs.

Checkout-Seite — Bilden Sie Bestellinformationen ab (z.B. Datum, Zahlungsmethode, Gesamtsumme und Kunden-Account-Informationen).

Warenkorb leeren — Löschen Sie alle oder einzelne Produkte aus dem Warenkorb.

Warenkorb-Prüfung — Definieren Sie Pflichtfelder, die erforderlich für Bestellungen sind und zeigen Sie Fehlermeldungen für ungültige Angaben an.

Bestellübersicht — Bilden Sie Bestellzusammenfassungen ab, die den Gesamtbestellwert, Produktbilder, Mengen und Zahlungsmethoden umfassen.

Notizen — Erlauben Sie Ihren Kundenberatern private Notizen zu Bestellungen hinzuzufügen.

Bestätigungen — Individualisieren Sie Bestellbestätigungen nach Auftragseingang.

Klicken zum Erweitern Klicken zum Reduzieren
Preise und Rabatte

Upgrading from Liferay 6.X involves moving from plugins to Liferay modules.

Kundengruppen— — Legen Sie Kundengruppen und für diese definierte Preislisten, Rabatte oder Promotionen an.

Kundenspezifische Preise — Wenden Sie Vertragspreise auf bestimmte Kunden oder Accounts mit Preislisten an.

Kundenspezifische Kataloge — Legen Sie mit Account-spezifischen Katalogansichten fest, welche Produkte verschiedene Käufer kaufen können.

Kundenspezifische Bepreisung — Ersetzen Sie Standardproduktpreise durch Preislisten, Aktionspreise und Rabatte.

Zeitlich gesteuerte Preisgestaltung — Planen Sie Veröffentlichungs- und Ablaufdaten für Preislisten, Werbeaktionen und Rabatte.

Preparing for the Exam

Achieving recognition as a Liferay Certified Professional Back-End Developer demonstrates that you understand core concepts for developing Liferay modules and know how to follow Liferay best practices to develop robust, elegant, and maintainable solutions based on the Liferay Platform. The exam is designed to be challenging, yet fair for Liferay developers. Here’s how you can succeed:

  1. This exam is based off of the Liferay Training course Back-end Developer as well as the Liferay DXP 7.2 Developer Guide.
  2. Attend the Back-end Developer training course. Attending training is not required before you sit for the exam, but much of the exam material is based on concepts covered in training.
  3. Review the additional source material. Liferay Developer Network is an amazing complementary source of information for the exam.
  4. Get hands-on development experience. Some of the topics covered on the exam require the kind of knowledge that comes from real experience developing for the Liferay Platform. If you have attended a developer training, be sure you've completed and reviewed all of the exercises presented during class, even the bonus exercises. If you haven't attended training, spend some time developing applications and customizations. It would also be helpful to review Liferay’s source code to ensure you're familiar with Liferay's best practices.
  5. Register.
  6. Show up to the testing center with the required identification and take the 90-minute exam.

How to Register

Liferay Certification exams are administered by Kryterion. Please register for an exam on Kryterion's website.
Registration Fee: $200 USD

Verify Certification

Please fill out the form below to verify an individual's completion of an official Liferay Training or Exam.

 
 

Additional Resources for the Exam

Other Available Certifications