Zurück zu Presse

Liferay macht Prodyna AG zu Platinum-Partner in Deutschland

Anbieter von Unternehmensportalen verzeichnet deutlichen Anstieg der Nachfrage nach Open-Source-Unternehmenssoftware in Deutschland, Österreich und der Schweiz

FRANKFURT – (6. Juni 2013) – Liferay, Anbieter des weltweit führenden Open-Source-Unternehmensportals, gab heute bekannt, dass die PRODYNA AG den Status Platinum-Partner erhält. Die PRODYNA AG ist auf dem gesamten europäischen Markt tätig und hat sich auf die Konzeption und Implementierung maßgeschneiderter Softwarelösungen für Unternehmen spezialisiert.

„Wir sind stolz darauf, dass PRODYNA AG diesen Meilenstein erreicht hat", so Joseph Shum, Liferay Director of Operations für Europa. „In den letzten drei Jahren unserer Partnerschaft ist es PRODYNA gelungen, eine erstaunliche Erfolgsbilanz hinsichtlich der Implementierung unseres Portals in den unterschiedlichsten Branchen aufzuweisen, zuletzt mit einem großen, innovativen Unternehmen aus der Fertigungsindustrie."

PRODYNA AG ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert und bietet fachkundige Unterstützung für Liferay-Portale, Beratung und andere IT-Dienstleistungen für Kunden aus verschiedenen Industriezweigen wie etwa Fertigung, Finanzen, Bildung und Mode. Dank eines Teams von mehr als 190 hoch qualifizierten Liferay-Experten für den gesamten deutschsprachigen Raum in Europa ist PRODYNA optimal aufgestellt, um Unternehmen, die nach einer robusten, flexiblen, voll ausgestatteten und kosteneffizienten Portalplattform suchen, Open-Source-Lösungen anzubieten.

PRODYNA AG ist für uns in Deutschland ein äußerst zuverlässiger und kompetenter Partner", erklärt Eguino Bragança, Liferay Alliance Manager für Europa. „Wir erwarten eine starke Dynamik auf dem deutschsprachigen Markt und freuen uns auf eine langjährige Partnerschaft die letztendlich unserem wachsenden Kundenstamm in dieser Region zugute kommt."

Seit der Eröffnung der europäischen Niederlassung in Deutschland im Jahr 2006 hat Liferay beim Aufbau von Geschäften mit wichtigen europäischen Unternehmen wie HanseMerkur, BASF und Lufthansa Flight Training deutliche Fortschritte gemacht. Die Bekanntheit des Liferay Portals hat in Europa stark zugenommen. Dies ist unter anderem seiner Flexibilität, der hohen Integrationsfähigkeit, der geringen Gesamtkosten und einer engagierten, weltweiten Community mit 85.000 Mitgliedern zu verdanken.

 „Wir stellen einen deutlichen Anstieg der Nachfrage und Akzeptanz von Open-Source-Unternehmenssoftware bei den globalen Marktführern in Europa fest", sagte Hüseyin Cifci, CEO der PRODYNA AG. „Liferay verändert die Branche und beweist, dass Open Source ihren Platz im Unternehmensumfeld redlich verdient hat. Wir sind stolz, nun der erste Platinum-Partner von Liferay in Deutschland zu sein."

Weitere Informationen über Liferay finden Sie unter: www.liferay.com. Weitere Informationen über die PRODYNA AG finden Sie unter: www.prodyna.com.

Über Liferay

Liferay entwickelt Software, mit der Unternehmen aller Größenordnungen für das Web, für mobile Endgeräte und für das Internet der Dinge ein durchgängiges digitales Erlebnis gestalten können. Liferays Open-Source-Plattform bietet innovative, zukunftsfähige, flexible und sichere Funktionalitäten zur Umsetzung einer digitalen Business-Strategie, die das Intranet, Extranet sowie den Webauftritt einschließen. Die Software wird bereits über 5 Millionen Mal weltweit eingesetzt. Zu den Kunden zählen Kleinunternehmen, Mittelständler und auch Großunternehmen aus dem Finanzdienstleistungssektor, dem Gesundheitswesen, der öffentlichen Verwaltung sowie aus Versicherungen, Einzelhandel, Fertigungsindustrie und vielen anderen Branchen. Mit 24 Büros und einem internationalen Partnernetzwerk ist Liferay auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 190.000 registrierte Mitglieder der Liferay-Community begleiten die Entwicklung. Die europäische Zentrale sowie die Geschäftsleitung für die DACH Region befinden sich am Standort Eschborn bei Frankfurt am Main. 

Kontakt


Liferay GmbH Edmund Dück
Mergenthalerallee 77
65760 Eschborn (Taunus)
Deutschland
Tel: +49 6196 773 0680
Fax: +49 6196 773 0689
[email protected]