Die wichtigsten Funktionen von Liferay DXP

Verwaltung digitaler Assets und EFSS

Effiziente Verwaltung und Weitergabe von Unternehmensdaten über ein zentrales System.

Digital Asset Management and EFSS

Enterprise DAM

Verwaltung von Dokumenten, Videos, Audiodateien, Bildern und anderen Medientypen in einem einheitlichen Archiv. Erlauben Sie Gruppen das Speichern, Markieren, Sperren und Suchen von Assets sowie deren Verwendung auf eigenen Seiten, inklusive Download für den Offline-Einsatz.

Enterprise File Sync and Sharing (EFSS)

WebDAV-Funktionalität für den Zugriff auf gemeinsame Unternehmensressourcen über Browser, Windows- und OSX-Desktopanwendungen sowie Android- und iOS-Apps.

Google Drive Plugin

Verknüpfungen zu Google Drive-Dateien in Dokumenten- und Medien-Archiven zur Verwaltung innerhalb einer Liferay DXP-Site.

Integration

Integration von Backoffice-Systemen für die Präsentation von Assets. Hinzufügen von sozialen und anderen Metadaten. Einbindung mit Suchfunktion in Sharepoint, Documentum, Alfresco und anderen CMIS-konformen Repositories.

Dokumententypen und Metadaten-Sätze

Erstellung von benutzerdefinierten Metadatensätzen und Dokumenttypen in verschiedenen Sprachen (z. B. Autor, Berichtszeitraum, Produktname).

Erzeugung von Vorschauen

Automatische Erzeugung einer vollständigen Dokumentenvorschau auf der DAM-Oberfläche.

Suche

Suche nach Dokumenten, Videos, Audiodateien, Bildern und anderen Medientypen über Dateinamen, Tags, Metadaten und Textinhalt.

Versionierung

Automatische inkrementale Versionierung von Dokumenten zur Nachvollziehbarkeit der Versionshistorie.

Medienselektor

Einfaches Hochladen oder Auswählen von Dateien mit dem integrierten Medienselektor, erweiterbar auf weitere Medienquellen (z.B. Google, Flickr, YouTube), die zu jeder Anwendung hinzugefügt werden können.

Sie möchten wissen, ob Liferay DXP die richtige Lösung für Sie ist?

Vereinbaren Sie eine Live-Demo mit einem Liferay Experten.

Demo vereinbaren

Testen Sie Liferay DXP für 30 Tage kostenfrei.

Testversion starten