live kaffee chat - 15. Juni, 10 Uhr

Visionen und Herausforderungen: Ein holistisches Portal für den Automotive-Sektor

OEMs im Automotive-Sektor entwickeln sich zunehmend vom Komponentenhersteller zum kompletten Mobilitätsanbieter.  Der Einsatz digitaler Plattformen unterstützt Unternehmen auf diesem Weg.
In diesem Webinar sprechen wir über die daraus resultierenden Herausforderungen und präsentieren Lösungsansätze, sowie mögliche Bestandteile eines ganzheitlichen Portals.
Live
30 Minuten
15. Juni
Image
Ihre Learnings im Kaffee-Chat
  • Auswirkungen der digitalen Transformation auf den Automotive-Sektor
  • Aufkommende Herausforderungen für die digitale Weiterentwicklung
  • Wie ganzheitliche digitale  Plattformen den digitalen Wandel beschleunigen können

Dieser Kaffee-Chat im Überblick

Wie können wir die Herausforderungen bewältigen und die Möglichkeiten durch ein ganzheitliches Portal ausschöpfen?
Bei dieser Frage geht es nicht nur um die digitale Abbildung der gesamten Wertschöpfungskette, sondern vielmehr um das optimale Zusammenspiel interner und externer Prozesse und die Verwendung aller zur Verfügung stehenden Daten, um den Endkunden, dem klassischen Autofahrer, ein völlig neues Mobilitätserlebnis zu ermöglichen und somit den Wandel vom Fahrzeugproduzenten zum Mobilitätsanbieter nachhaltig und erfolgreich zu gestalten.
Live mit dabei sein:
15. Juni um 10 Uhr

Ihre Referenten

Konstantin Böhm
Geschäftsführer und Gründer, Ancud IT
Konstantin Böhm ist Gründer und Geschäftsführer der Ancud IT. Ursprünglich Naturwissenschaftler mit Stationen in Chile und Berlin, begleitete er zahlreiche Unternehmen in der Digitalisierung. Sein Interesse gilt heute dem Impact der Digitalisierung auf Mobilität und Verkehr, sowie allgemein wie KI und Hyperautomation Unternehmen und Arbeit verändert. Als Open Source Pionier war er Mit-Autor des ersten Grundsatzpapiers zu Digitaler Souveranität des Digitalgipfels der Bundesregierung.
Karsten Schnappauf
Head of Businessdevelopment, Ancud IT
Karsten Schnappauf digitalisiert Unternehmen mit dem Ziel, das Leben in der digitalen Welt zu erleichtern und die Produktivität der MA zu erhöhen. Dabei verfolgt er stets einen holistischen Ansatz, der zum einen eine strategische Perspektive einnimmt und zu anderen mit vorhandenen Unternehmensdaten einen DataDriven Business - Ansatz materialisiert.
Aufgrund seiner langjährigen IT Erfahrung aus verschiedensten Bereichen, wie Agile Organisations-Beratung, Data Science und Business Development, ist es für ihn ein leichtes das aufgebaute KnowHow zu Verbinden und neue Digitalisierungsansätze für die Kunden der Ancud IT- Beratung zu entwickeln, ohne die jeweiligen Unternehmensziele aus dem Auge zu verlieren.
Über Ancud IT
Ancud IT steht für Innovation, Qualität und Kundenzentriertheit.
Wir begleiten unseren Kunden seit 18 Jahren bei der digitalen Transformation in den Bereichen Digital Collaboration, Unternehmens Plattformen, Data Science und IoT. Dabei stehen unseren mittlerweile 445 Kunden, ein Team mit über 50 MA aus 8 Nationen rund um die Uhr zur Verfügung.
Um den größten möglichen Erfolg unserer Kunden zu gewährleisten, beraten wir nicht nur, sondern entwickeln individuelle Lösungen und integrieren diese in die bestehende IT Landschaft. Zusammen wollen wir mit unseren Kunden einen Weg in eine erfolgreiche und nachhaltige Zukunft einschlagen. Unsere Werkzeuge sind hierfür State of the Art Technologien aus unserem Partnernetzwerk, ein Höchstmaß an Kompetenz aus unzähligen Kunden-, sowie Forschungsprojekten und eine Team, welches in jeder Situation für Sie einsteht.