Webinar | On-demand

Logistik 4.0 – Mehr Effizienz für B2B-Kunden durch digitale Self-Services 

Vernetzt, smart und „just in time” – so sieht Logistik 4.0 aus. Außerdem muss der Kunde im Mittelpunkt stehen. Gelingen kann dies mit einer digitalen Self-Service-Plattform.
Webinar ansehen
On-Demand
30 Minuten
Kostenfrei
Image
Ihre Learnings im Webinar
  • Change Management in der Transport- und Logistikbranche
  • Vorteile eines Self-Service-Portals mit End-User-Fokus
  • Best Practices für die agile Projektentwicklung

Das Webinar im Überblick

Egal ob Produktion, Transport oder Lagerverwaltung – die Digitalisierung und der damit verbundene technologische Wandel transformiert die Transport- und Logistikbranche grundlegend. Was einst nur praktisch sein musste, muss jetzt umfassend vernetzt, smart und „just in time“ sein. Große Datenmengen aus vielen Quellen müssen zusammengeführt und die Informationen aufbereitet werden. Und bei alledem muss der Kunde im Mittelpunkt stehen.

​​​​​​​Die Lösung: eine digitale Self-Service-Plattform, auf der Kunden Echtzeitinformationen zu ihren Warenströmen erhalten – und zwar bereichsübergreifend für Landtransporte, Luft- und Seefracht sowie Lagerlogistik. Das garantiert maximale Transparenz und einen optimierter Informationsfluss in der kompletten Lieferkette. Die daraus resultierende Zeitersparnis stiftet einen enormen Mehrwert – für Kunden und Logistikunternehmen. 

Was bei einem solchen Projekt zu beachten ist und wie agile Projektentwicklung zur Umsetzung beitragen kann, zeigen Kevin Mangold Arias und Marcel Fasciati im Webinar. Anhand eines Praxisbeispiels aus der Logistikbranche, dem Self-Service-Kundenportal von Gebrüder Weiss, erläutern sie die fachlichen und technischen Herausforderungen eines solchen Digitalisierungsprojekts.
 
Hier geht's zum
On-Demand-Webinar

Referenten

Kevin Mangold Arias
Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H

Kevin Mangold Arias ist Product Owner für das myGW Kundenportal (eServices) bei Gebrüder Weiss und war in mehreren Positionen u.a in der Unternehmensentwicklung eines FMCG-Unternehmens, als Co-Founder einer Peer-to-Peer Plattform, als SPOC im Gebrüder Weiss Lead Logistics Center, sowie als Projekt Manager der Corporate Logistics tätig. Er hat Praxiserfahrung in der Transport- und Lagerlogistik sowie Methoden Komeptenzen im klassischen sowie agilen Projekt Management.
Marcel Fasciati
PRODYNA

Marcel Fasciati ist Senior Consultant bei PRODYNA und war in mehreren Enterprise Projekten als Consultant, Scrum Muster, Requirements Engineer und Quality Manager tätig. Er hat Erfahrung in der agilen Projektabwicklung und hat mehrere Liferay Projektteams erfolgreich geleitet.