Join Liferay Vision 2022 on October 6 | 
Register for free here!
ホーム
 / 
ブログ
 / 
 / 
2021 – das Jahr in Zahlen
読了時間: 3 分

2021 – das Jahr in Zahlen

Bei Liferay haben wir uns entschieden, ein wenig anders auf das Jahr zurückzublicken und das Jahr an seiner Widerstandsfähigkeit zu messen. 
Liferay+2021+Blog.jpg
Share

2, 0, 2 und 1 – vier Ziffern, die zusammen die Zahl 2021 ergeben und für ein turbulentes, unerwartetes und doch hoffnungsvolles Jahr stehen.

Doch mit welchen anderen Zahlen ließe sich das Jahr 2021 ebenfalls zusammenfassen? 

Nun, im Jahr 2021 ...

  • … besaßen 46,9 % der Smartphone-Nutzer ein Apple iPhone 

Bei Liferay haben wir uns jedoch entschieden, ein wenig anders auf das Jahr zurückzublicken und das Jahr an seiner Widerstandsfähigkeit zu messen. 

Life(ray) goes on

Auch 2021 haben unsere Teams auf der ganzen Welt neue Wege gefunden, um sich mit unserer Community zu vernetzen und zusammen spannende Projekte zu stemmen. 

Im Oktober haben wir eine Weltpremiere gefeiert und unser erstes globales Event veranstaltet – Liferay Vision. Die Bilanz: über 2.400 registrierte Teilnehmer, 40 Referenten und 25 Sessions aus drei verschiedene Zeitzonen. Liferay Vision hat Branchenführer, Entwickler, Marketer und Community-Mitglieder zusammengebracht. Diskutiert wurde u. a. die Zukunft der Customer Experience, ein sich dynamisch verändernder Markt und wie sich geschäftliche Agilität mithilfe von Low-Code- und No-Code-Funktionen erhöhen lässt.

  So haben die Liferayer das Jahr 2021 in Code, Lachen und Dankbarkeit gemessen.

Das Jahr 2021 hat viele Veränderungen gebracht, aber eins ist gleich geblieben: das große Herz unserer Liferay Kollegen.

Insgesamt 962 Stunden Dienst haben unsere Teams in diesem Jahr im Rahmen des Employee Volunteer Program (EVP) geleistet. Dabei haben die einzigartigen Umstände des Pandemiejahres ganz neue Möglichkeiten für diese Initiative eröffnet, bspw. die Vermittlung von digitaler Bildung an ältere Menschen in Irland. 

Über die Organisation AgeAction und ihr "Getting Started Computer Training"-Programm haben einige unserer Mitarbeiter in Dublin älteren Menschen geholfen, digitale Berührungsängste abzubauen und digitale Tools zu nutzen, um mit ihren Angehörigen Kontakt aufzunehmen. 

Ein Liferay Kollege, Stefano, hat einem 71-jährigen Mann, der nur ein 15 Jahre altes Nokia-Telefon besaß, dabei geholfen, Word und Excel zu benutzen, E-Mails zu verschicken und Freunde und Verwandte per Video anzurufen. Der “Schüler” war begeistert: "Bevor ich Stefano kennenlernte, dachte ich, ich würde nie in der Lage sein, meinen Computer richtig zu benutzen. Aber Stefano hat mir viele wichtige Sachen gezeigt und erklärt. Jetzt fühle ich mich am Computer richtig wohl. Auch wenn ich natürlich noch nicht alles perfekt beherrsche, habe ich aber zumindest keine Angst mehr, den PC zu benutzen."

​​​​​​​Vom Verpacken von Lebensmitteln für sozialschwache Familien bis zum Anlegen eines Gartens für Kinder mit geistigen Behinderungen – wir sind dankbar, dass unsere Teams in ihren Gemeinden etwas zurückgeben. Eine wichtige Erinnerung, dass wir gerade in schwierigen Zeiten mit unserer persönlichen Zeit und unseren Ressourcen etwas bewirken können.

Wirtschaftliche und kulturelle Resilienz

Wie wichtig das Thema Resilienz in diesem Jahr war, konnten wir auch bei unseren Kunden beobachten. Viele Unternehmen waren in der Lage, sich schnell weiterzuentwickeln und an veränderte Bedürfnisse anzupassen. So konnte bspw. die University of East Anglia (UEA) ihren Studenten während der Pandemie digitale Unterstützung an die Hand geben, noch bevor sie wusste, dass sich eine globale Krise anbahnte. 

Das veraltete Studentenportal der UEA war unübersichtlich und verschlang viele IT-Ressourcen. Daher hatte sich die Universität entschlossen, die Plattform zu aktualisieren, um ein effizientes Self-Service-Portal für Studierende und Mitarbeiter zu schaffen, das einen einfachen Zugriff auf wichtige Lerninhalte erlaubt. 

Während der Pandemie erwies sich das MyUEA-Portal dann als äußerst hilfreich, da es in einer Zeit rasender Digitalisierung bereits dringend benötigte Antworten liefern konnte. Das Redaktionsteam der UEA war in der Lage, schnell und unkompliziert Informationen über Tests, Sicherheitsrichtlinien auf dem Campus und notwendige nächste Schritte anzubieten.

Auch wenn die Universität natürlich nicht mit einer weltweiten Pandemie gerechnet hatte – die Portallösung war bereits so konzipiert, dass sie über den aktuellen Use Case hinaus Mehrwerte schaffte und in diversen Szenarien effektive Dienste leistete.

Es braucht zwei, damit eine Sache gut läuft 

Natürlich hätten wir die Veränderungen des Jahres 2021 nicht ohne die kontinuierliche Unterstützung unserer Partner meistern können. 

Unsere Partner haben hart daran gearbeitet, lokalen Behörden, Telekommunikationsunternehmen und Versicherern dabei zu helfen, digitale Lösungen zu entwickeln, die sich trotz der Unwägbarkeiten der Pandemie bewährt haben. 

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder Hunderte von Partnern aus der ganzen Welt bei unserem 2. virtuellen Partner Summit begrüßen, der in fünf verschiedene Zeitzonen übertragen wurde. 

Doch in diesem Jahr ging es nicht nur darum, von Kollegen und Branchenführern zu lernen, sondern auch darum, auf die vielen Beiträge unserer Partner zu Innovation, Wachstum und Service zurückzublicken und sie zu feiern. Wir sind dankbar für die Arbeit, die wir an der Seite unserer Partner leisten können, und freuen uns darauf, den Weg gemeinsam weiter zu gehen.

Blick nach vorn: das Jahr 2022

Das Jahr 2022 wird vermutlich ein Jahr der vielen Übergänge sein. Übergänge, die hoffentlich mit einer Rückkehr zu mehr Wiedereröffnungen und Versammlungen vor Ort einhergehen. Wir freuen uns darauf, diese Veränderungen zu bewältigen und gemeinsam auf eine bessere Zukunft hinzuarbeiten. 

Besinnliche Feiertage – mit einem Liferay Festtagsmenü

Das gesamte Team von Liferay wünscht Ihnen und Ihren Liebsten ein frohes Fest. als kleine Inspiration hat unser gesamtes Team in diesem Jahr ein Liferay Menü mit bisher geheimen Familienrezepten für Sie zusammengestellt. Vielleicht ist ja auch noch die eine oder andere Inspiration für Ihr Feiertagsmenü dabei. Viel Spaß beim Ausprobieren!  


​​​​​​​Auf Wiedersehen 2021 

Bevor wir nun aber hoffentlich alle gut ins 2022 rutschen, werfen wir einen kurzen Blick zurück auf das, was wir im Jahr 2021 getan haben. Alles Gute und kommen Sie gut rein!

Originally published
2021/12/14
 last updated
2021/12/17
Topics:
Want more Digital Experience Insights and news?

Related Content

15057ed1-6df6-432d-b692-0fb78dadeb9d
Die Ärmel hochkrempeln – auch in schwierigen Zeiten
Ehrenamtliches Engagement im Jahr 2020: Kreativität ist gefragt!
読了時間: 4 分
2020/12/18
letterbox_header.jpg
Liferay Digital Insider – kein Newsletter wie jeder andere
Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag nicht die vielen Gründe aufzählen, warum Ihr Unternehmen einen Newsletter anbieten sollte. Aber wir möchten Ihnen erklären, warum Sie unseren Newsletter abonnieren sollten (und sich hoffentlich auch jedes Mal freuen, wenn Sie ihn lesen).
読了時間: 3 分
2021/09/02
collage_lea_hellen_hannah_resized.jpg
Wir sind bemerkenswert... Liferay
Wir haben Kollegen aus dem Liferay Team in der DACH-Region interviewt und sie zu Liferay, ihrer Arbeit, ihren Kollegen und zu allem, was uns sonst noch so einfiel, befragt und sie hier einmal zu Wort kommen lassen.
読了時間: 1分
2021/09/08

Want more Digital Experience Insights and news?