How to Navigate Cloud-Based WCM and DXP Solutions   –
Zum Gartner® Report
CASE STUDY | Lesedauer: 12 MINUTEn 

Toll Global Express realisiert neues Intranet und moderne Website innerhalb von nur acht Wochen

Weltweit führendes Transport- und Logistikunternehmen entwickelte zwei neue Lösungen mithilfe von Liferay DXP in der Cloud.
Image
Logo
2
MONATE BIS ZUM START
40,000+ 
Websiteaufrufe
40%
BestellRATE
Outline
Jump to Section

Key Takeaways

  • Schnelle Umsetzung dank Cloud-Lösung. Toll Global Express konnte sein Mitarbeiterportal und seine Website trotz betrieblicher Umstrukturierungen innerhalb von zwei Monaten in Betrieb nehmen.
  • Die Erweiterung um eine entscheidende Self-Service-Funktionalität spart Zeit. Dank Self-Service-Funktionen für Personal im Mitarbeiterportal und der Möglichkeit für Kunden, Sendungen auf der Website selbst zu verfolgen, konnte die Zufriedenheit der Mitarbeiter gesteigert und die Zahl der Kundenanrufe im Callcenter stark reduziert werden.
  • Herausforderungen mit innovativem Konzept begegnen. Für die Mitarbeiter von Toll Global Express, die nicht in einem herkömmlichen Büro arbeiten, schaffte das IT-Team eine Möglichkeit, auf das Intranet zuzugreifen, ohne die Mechanismen eines formalen Identitätsverwaltungssystems anwenden zu müssen, was sich positiv auf die Gesamtproduktivität auswirkte.

Zum Hintergrund

Toll Global Express entwickelt innovative und maßgeschneiderte Lösungen für den Straßen-, Schienen-, Luft- und Seeverkehr. Das Unternehmen bietet seinen Kunden an 1.200 Standorten in 50 Ländern ein umfangreiches Transport-, Logistik- und Dienstleistungsangebot. Sie bewegen die Unternehmen, die die Welt bewegen. Toll Global Express löst für seine Kunden sowohl einfache als auch komplexe Transportanforderungen.
LIFERAY-LÖSUNGEN
Entdecken Sie, was Liferay zu bieten hat

Herausforderungen

Als Toll Global Express die Dachgesellschaft wechselte, änderten sich auch die Anforderungen an die IT. Unter einem völlig neuen Managementteam mussten sich 8.000 Mitarbeiter innerhalb eines engen Zeitrahmens umstellen, und hierfür war ein sicheres Mitarbeiterportal erforderlich, das sie bei der Umstellung unterstützt.

Das Mitarbeiterportal von Toll Global Express musste daher folgende Anforderungen erfüllen:
  1. Es sollte informativ und auf dem neuesten Stand sein. Richtlinien, relevante Informationen, einschließlich eines vollständigen Benutzerverzeichnisses, und Nachrichten mussten leicht zugänglich und durchsuchbar sein.
  2. Das Portal sollte auf einer zuverlässigen Plattform gehostet werden. Es fehlte dem IT-Team nämlich an Zeit und Ressourcen, um eine Lösung selbst zu hosten.
  3. Der Zugang sollte auch offline möglich sein. Die meisten Mitarbeiter von Toll Global Express, wie z. B. Berufskraftfahrer und Lagerarbeiter, hatten keinen regulären Zugang zur technischen Infrastruktur, mussten aber dennoch in gewisser Weise mit dem Mitarbeiterportal verbunden sein. 
Ich habe wirklich das Gefühl, dass wir ... ein Team sind, es ist nicht nur eine Beziehung zwischen einem Anbieter und einem Lieferanten – wir sind alle gemeinsam daran beteiligt.
Grant Pattison
LEITER – IT-LEISTUNGEN

Die Umsetzung

Toll Global Express entschied sich für Liferay, um seine neue Mitarbeiterportal-Lösung zu implementieren, nachdem das Unternehmen die Liferay-Technologie bereits seit mehr als fünf Jahren für seine digitale Selbstbedienungs- und Bestellplattform erfolgreich einsetzt.

Da die Lösung innerhalb von vier Wochen in Betrieb genommen werden musste, empfahl Liferay seine DXP-Cloud-Plattform, die eine schnelle Implementierung und eine einfache und unkomplizierte Verwaltung ermöglichen würde.
 
Mit Hilfe der Liferay Professional Services, interner Einzelschulungen und der Liferay University konnte das Team von Toll Global Express sein brandneues Mitarbeiterportal pünktlich in Betrieb nehmen.

Das Mitarbeiterportal, genannt GEConnect, war so erfolgreich, dass das Team von Toll Global Express Liferay für eine weitere wichtige Lösung nutzte: eine öffentliche Website, die Kunden und Paketempfängern dienen sollte. Der Leiter der IT-Abteilung, Grant Pattison, erklärte: "Innerhalb von ein paar Monaten konnten wir mit demselben Team, derselben Infrastruktur und demselben Ansatz zwei elementare Plattformen für das neue Unternehmen bereitstellen."
Image

Das Ergebnis

Das Feedback der 8.000 Mitarbeiter, die GEConnect nutzen können, zum Mitarbeiterportal ist durchweg sehr positiv ausgefallen. Die Mitarbeiter haben nun Zugang zu einer Reihe von Self-Service-Funktionen, z. B. können sie ein IT-Ticket erstellen, ihre Gehaltsabrechnungen abrufen und sich über verschiedene Richtlinien und Verfahren informieren, wodurch die Effizienz gesteigert werden konnte. Arbeitnehmer, die einen Offline-Zugang benötigen, können auf das Mitarbeiterportal zugreifen, indem sie ihre Handynummer registrieren lassen und SMS-Updates erhalten. 
 
Dank der Self-Service-Funktionen auf der neuen Unternehmenswebsite sind die Anrufe beim Callcenter deutlich zurückgegangen und die Umsätze sind dadurch gestiegen, da die Besucher nun ihre eigenen Lieferungen nachverfolgen, Kostenvoranschläge anfordern und Anfragen stellen können.

Die Website hat seit ihrem Start außerdem folgende entscheidende Ergebnisse geliefert:
  1. Eine erhöhte Abschlussrate.
    Dank optimierter Optionen wurde der Entscheidungsprozess für den Endnutzer vereinfacht, was zu einer Umwandlung von Angebotsanfragen in Bestellungen von 40% führte.
  2. Erste Platzierung bei Suchanfragen
    Zuvor hatte Toll Global Express nur eine geringe oder überhaupt keine Internetpräsenz, inzwischen steht die neue Website an erster Stelle der Suchergebnisse und lenkt den Besucherverkehr an die gewünschte Stelle.
  3. Ca. 40.000 monatliche Aufrufe.
    In nur wenigen Monaten seit dem Start konnte Toll Global Express einen massiven Anstieg der Besucherzahlen verzeichnen, wobei das organische Wachstum die Website schnell zu einem wichtigen Erfolgsfaktor machte.
Das IT-Team hat zwar GEConnect und die Website aufgesetzt, aber die Unternehmensseite kann hauptsächlich dank der Low-Code-freundlichen Plattform von Liferay die täglichen Updates durchführen.

Als Nächstes steht für Toll Global Express ein komplettes Rebranding an, da das Unternehmen von B2B auch auf B2C expandiert, um Kunden in ganz Neuseeland und Australien einen hervorragenden und modernen Service zu bieten.