VERSICHERUNGEN

Intranet und Portale für Versicherungsunternehmen

Die Digitalisierung ist längst in der Versicherungsbranche angekommen. Kunden kennen vielfältige digitale Angebote und digitalisierte Services aus anderen Branchen und erwarten entsprechende Leistungen auch in der Versicherungswirtschaft – sei es in der Kommunikation, der Schadensmeldung oder -abwicklung. Diese neuen Kundenerwartungen und der Technologiewandel im Rahmen der digitalen Transformation verlangen konsequentes Handeln.
Entsprechend prognostizieren Studien von KPMG, Gartner oder IDC im Hinblick auf die digitale Zukunft der Versicherungsindustrie, dass der Aspekt der Kundenzentrierung zum wichtigsten Schlüsselfaktoren avancieren wird – und zwar vor aller „operational excellence“. Das bedeutet: Versicherungsunternehmen müssen sich zuerst um ihre Kundenbeziehungen und die damit verbundenen innerbetrieblichen Prozesse kümmern. Damit sind Versicherer herausgefordert, die gesamte Customer Journey zu digitalisieren, um Marktveränderungen und neuen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Dabei entstehen neue Szenarien und Prozesse: Wurde früher zum Beispiel das Eigentum am Fahrzeug versichert, wünscht der Kunde heute die Absicherung seiner Mobilität. Dies hat Auswirkungen auf Vertragsabschlüsse, die Verwaltung von Schadensfällen, die Angebotserstellung und Signaturverfahren. Hinzu kommen neue gesetzliche Anforderungen und Akteure auf dem deutschsprachigen Markt.

Obwohl viele Versicherungsgesellschaften wissen, dass eine tiefgreifende digitale Transformation des Geschäftsmodells und aller Prozesse sowohl die Qualität als auch die gesamte Customer Experience verbessert und damit die Kundenbeziehung stärkt, wird die digitale Transformation des gesamten Unternehmens hinten angestellt. Stattdessen konzentrieren sich Unternehmen oft nur auf einzelne Prozesse. Doch eine solche Herangehensweise birgt Risiken. So droht die Gefahr, dass Unternehmen es versäumen, ganzheitliche Kundenerlebnisse zu schaffen, dadurch den Anschluss an die Konkurrenz verlieren und so an Zukunftsfähigkeit einbüßen.

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie die Liferay Digital Experience Platform (DXP) Versicherer dabei unterstützt, ihre Prozesse intelligenter und kundenzentriert zu gestalten und sich auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten.

  • Erstellen Sie digitale Erlebnisse, die es den Kunden erleichtern, ihre Bedürfnisse mit Ihren Produkten und Services abzugleichen und Versicherungspolicen abzuschließen.
  • Bieten Sie Versicherungsvertretern, Sachverständigen, Versicherungsmaklern und Partnern die Möglichkeit, Informationen an einem Ort zusammenzustellen und schnell und unkompliziert einzusehen, um ein effizientes Schadenmanagement zu gewährleisten.
  • Vereinfachen Sie die Bearbeitung von Versicherungsansprüchen und minimieren Sie papierbasierte Prozesse, indem Sie mehrere Softwaresysteme und Datenquellen in eine zentrale Plattform integrieren.
  • Nutzen Sie für eine kontinuierliche Transformation modulare Komponenten, die sich leicht an sich verändernde Regularien anpassen lassen.

Anwendungsfälle in der Versicherungsbranche

Portale für Versicherungsmakler

Moderne Maklerportale unterstützen Versicherungsberater dabei, Prozesse wie die Angebotserstellung produktiver und effizienter zu gestalten. Ausgestattet mit den richtigen Werkzeugen können Makler mehr verkaufen und damit höhere Provisionen einstreichen. Das wiederum erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich dafür entscheiden, mehr für den Anbieter mit modernem Portal zu verkaufen als für einen andere. Britam, ein diversifizierter Finanzdienstleister in Afrika, hat sein manuelles und zeitaufwendiges Programm für Versicherungsmakler mithilfe von Liferay umgestellt. Das neue Partner-Service-Portal ermöglicht es Maklern, auf einer Plattform Versicherungskäufe mithilfe von Self-Service-Optionen zu verwalten, Angebote zu erstellen und auf die neuesten Informationen zuzugreifen. Diese auf Liferay basierende Lösung hat sich als profitabel für das Unternehmen herausgestellt und für weiteres Wachstum gesorgt.


Self-Service-Portal für Kunden

Insbesondere versierte Kunden erwarten, direkt auf Kontoauszüge, Rechnungen, Angebote, Serviceanfragen und Transaktionen zugreifen zu können. Ein führendes Versicherungsunternehmen nutzt Liferay, um seinen Kunden Self-Service anzubieten – im Web und auf mobilen Endgeräten. Das Self-Service-Portal führt verschiedene Datensysteme zusammen und bietet eine nahtlose Customer Experience. Es ermöglicht Kunden, ihre Versicherungspolicen an einem Ort zu überblicken und zu verwalten. Dadurch werden wiederum Kosten für Kundendienst und papierbasierte Prozesse eingespart.


Kollaboratives Intranet

Wie bleiben Unternehmen wettbewerbsfähig, wenn sie durch Fusionen und Übernahmen größer werden? Nach der Fusion von drei Sozialversicherungsgruppen hat die neu gegründete Humanis mithilfe von Liferay ein kollaboratives Intranet aufgebaut. Es vereinfacht den Zugang zu gemeinsamen Inhalten und fördert ein kollaboratives Arbeitsumfeld. Das neue Intranet integriert drei verschiedene Softwaresysteme und bietet den 8.000 Nutzern des Unternehmens ein zuverlässiges Verzeichnis. Diese Lösung hat dazu beigetragen, die digitale Transformation der Versicherungsgruppe voranzutreiben.


Öffentliche Webseite

Ganz gleich, ob ein Kunde einen Antrag auf Anspruchsberechtigung stellt oder bestehende Leistungen unter die Lupe nimmt – eine moderne Website bietet den Kunden dann einen Mehrwert, wenn Kunden schnell die richtigen Inhalte zu ihren Anfragen finden können. Indem Versicherungsunternehmen ihren Kunden einen unkomplizierten Zugang zu Inhalten, Vertragsdaten und -leistungen ermöglichen, können sie bestehende Kundenbeziehungen vertiefen und neue Kunden gewinnen. Apicil, eine der größten Sozialschutzgruppen Frankreichs, hat mit Liferay 15 verschiedene Webangebote, die alle veraltet und nicht skalierbar waren, auf einer öffentlichen Webseite zusammengefasst. Durch die Zusammenführung wurde für 120.000 Nutzer der Zugriff auf die Angebote vereinfacht, die tägliche Verwaltungsarbeit erleichtert und die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Die neue Webseite ermöglicht außerdem die Umstellung auf ein papierloses System. Sie ist flexibel, skalierbar und lässt sich problemlos in bestehende Geschäftsanwendungen integrieren.


Online-Präsenz und CMS

Die HanseMerkur, eine mittelständische Versicherungsgruppe, hatte sich zum Ziel gesetzt, ihre Online-Präsenz zu verbessern sowie potentiellen Kunden, Maklern und Generalagenturen mehr Informationen zur Verfügung zu stellen. Ziel war ein Content Management System (CMS), das in der Lage ist, mehr als 350 Seiten zu verwalten. Das Unternehmen entschied sich, Liferay als Basis für die unternehmensweite serviceorientierte Architektur einzusetzen, da Liferay eine einfache Handhabung, ein skalierbares CMS und einen hohen Grad an Funktionalität bietet. Das Endergebnis ist ein Portal mit hochskalierbarem CMS, zusätzlichen Web-Funktionen und, dank Suchmaschinenoptimierung, verbessertem Marketingpotenzial. Mittlerweile laufen alle HanseMerkur-Portale auf Liferay.


„Dank Liferay erlebte unser Projekt eine außergewöhnliche Wende. Aufgrund des Inputs und der Ideen des Teams entstand eine exzellente Arbeitsbeziehung und ein erstklassiger Webauftritt, der die Erwartungen der HanseMerkur übertroffen hat.”
– Dr. Horst Karaschewski, Leiter Anwendungsentwicklung, HanseMerkur


Wettbewerbsfähige Online-Präsenz

Die Konkurrenz durch jüngere, schnell wachsende Versicherer veranlasste die Allianz, ihre Online-Vertriebs- und Marketingstrategien zu verbessern. Mit dem Professional Service Team von Liferay startete das Unternehmen “My Insurance Portfolio”, einen Relaunch ihres bestehenden Online-Angebots. Das neue Kundenportal ermöglicht Kunden einen Überblick über Angebote und Anträge und erinnert sie an Rechnungs- und Verlängerungsfristen – selbst bei Policen anderer Anbieter. Indem Unternehmen ihren Kunden das Leben erleichtern, zum Beispiel durch den vollständigen Zugriff auf ihre Policen, bieten sie Mehrwert und bauen Vertrauen auf.


Plattform für die interne Kommunikation

Die Delvag, Anbieter von Luftfahrtversicherungen, hat sich bereits 2012 für Liferay als Basis für ihre interne Kommunikations- und Anwendungsplattform entschieden. Das moderne Webportal, das als zentrale Plattform dient, organisiert private und öffentliche Bereiche, bietet eine umfangreiche Dokumentenbibliothek und ermöglicht Know-How-Synergien. Durch gleichgeschaltete Technologien werden Lizenzmanagement und Provider-Steuerung optimiert. Außerdem werden durch die Vielzahl an Funktionen Einzellösungen vermieden, zum Beispiel für das Dokumentenmanagement oder die Pflege verschiedener Inhalte. Nach der Einführung der neuen Plattform ist die Mitarbeiterakzeptanz und -zufriedenheit gestiegen. Die Web-Redakteure konnten ihre Prozesse deutlich effizienter gestalten.


„Der hohe Funktionsumfang von Liferay hilft uns, Know-How-Synergien zu schaffen und Insellösungen zu vermeiden. Auch das Lizenzmanagement und die Provider-Steuerung profitieren personell sowie fachlich von gleichgeschalteten Technologien.”
– Matthias Neuburger, Technischer Projektleiter, Delvag


Engagementstrategie

Versicherungsunternehmen müssen mehr denn je Vertrauen aufbauen, Mehrwert bieten und den Kontakt zu Kunden pflegen – unabhängig von ihrer Größe und ihrem Umsatz. Personalisierte Dienste sind ein wichtiger Bestandteil einer solchen Engagementstrategie und erleichtern es Unternehmen, sich kundenorientiert aufzustellen. Das Unternehmen Copper Point Mutual Insurance nutzt die Liferay Plattform, um seinen Nutzern personalisierte digitale Erlebnisse zu bieten. So können Inhalte auf Basis von Rollen wie Versicherungsnehmer, Versicherungsmakler oder Corporate Social Responsibility Manager zielgruppengerecht definiert, aufbereitet und ausgespielt werden.


Liferay: Community, Events, Training und mehr


Live-Demo vereinbaren

Erfahren Sie, wie Sie mit Liferay durchgängige digitale Erlebnisse für das Web, mobile Endgeräte und das Internet der Dinge realisieren. Im Rahmen einer Live-Demo erhalten Sie einen Überblick über die Funktionen der Software. Sie erfahren, wie sich Liferay an bereits im Einsatz befindliche Technologien sowie Ihre organisatorischen und individuellen Anforderungen anpassen lässt. Live-Demo vereinbaren.

Intranet und Portale für Versicherungsunternehmen

Britam ist ein führender, diversifizierter Finanzdienstleistungskonzern, der an der NairobiSecurities Exchange gelistet ist. Die Gruppe bietet eine breite Palette von Finanzproduktenund Dienstleistungen in den Bereichen Versicherung, Asset Management, Bankwesen undImmobilien an. Auf Basis von Liferay hat Britam eine umfassende Plattform für seineKunden, Mitarbeiter und Finanzberater aufgebaut.

top curve
bottom curve

Select Customers

Digital Experience Platforms:

Designed for Digital Transformation

Read the Whitepaper
Liferay DXP Business Overview:

Operational Excellence

Deliver on Customer Promises